Ein neuer Programmort entsteht...

Tiefseefaszinierte Leseratten

Leseaktion an der Schweriner Grundschule Campus am Turm
25.04.2022
Gruppenbild der Leseaktion

Foto: Til Rohgalf

Rund 60 Schüler:innen der Schweriner Grundschule Campus am Turm machten sich am 25. April 2022 auf eine Lesereise in die Tiefsee. Hier begleitete die Erst-, Zweit- und Viertklässler:innen „Die Tiefseetaucherin“ Juli (KATAPULT-Verlag) bei ihrer Entdeckungsreise in eine Welt voller faszinierender Wesen. Die Lesereise in die Tiefsee wurde von der Stiftung km2 Bildung finanziert. In Schwerin Neu-Zippendorf soll in diesem Jahr ein neuer Programmort von Ein Quadratkilometer Bildung entstehen. Vorbereitende Gespräche mit dem Bildungsministerium Mecklenburg-Vorpommern und der Stadt Schwerin laufen. Ziel ist es, ein lokales Bildungsnetzwerk aufzubauen, dass von möglichst vielen Akteur:innen aus dem Quartier getragen wird, um die Bildungschancen der dort lebenden Kinder und Jugendlichen zu erhöhen.